Sprungziele
Inhalt

Probebeschäftigung (§ 46 SGB III)

Was wird gefördert

Gefördert wird die befristete Probebeschäftigung behinderter-, schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter Menschen mit dem Ziel einer Verbesserung der Integrationschancen und/oder einer unmittelbaren Integration in den Arbeitsmarkt.

Förderumfang

Dem Arbeitgeber können alle üblicherweise mit einem Arbeitsverhältnis zusammenhängenden Kosten wie z.B. Lohn-/Gehaltskosten einschließlich der Arbeitgeberanteile zur Sozialversicherung erstattet werden. Die Förderung ist auf die Dauer von 3 Monaten beschränkt.