JobCenter Schaumburg- Ihr Ansprechpartner in allen Fragen zum SGB II

 

Seit dem 01.01.2012 ist der Landkreis Schaumburg als so genannter "zugelassener kommunaler Träger" gem. § 6a SGB II allein verantwortlich für die Leistungen der Grundsicherung für Arbeitssuchende nach dem Sozialgesetzbuch II hier bei uns in Schaumburg.

Die bekannte Bezeichnung „JobCenter Schaumburg“ bleibt gem. § 6d SGB II weiter bestehen. Die Vorteile des Optionsmodells liegen dabei gegenüber der gemeinsamen Einrichtung mit der Agentur für Arbeit vorrangig in der verbesserten Flexibilität, wodurch Entscheidungen schneller getroffen und umgesetzt werden und eine direktere Wirkung erzielen können.

An der Optimierung von Abläufen und Prozessen arbeiten wir kontinuierlich, um den Umgang mit den notwendigen Verwaltungsverfahren für Sie möglichst unkompliziert zu gestalten.
Um Ihre individuellen Anliegen kümmert sich ein kompetentes, langjährig bewährtes Team aus Mitarbeitern der Eingangszone, des Leistungsbereiches sowie aus dem Bereich Markt & Integration.

 

 

JobKompass

Seit 2014 werden die Qualitätsanforderungen für die Zertifizierung erfüllt, so dass der JobKompass erfolgreich in eigener Trägerschaft des JobCenter Schaumburg an den Standorten Stadthagen und Rinteln durchgeführt wird. Der Erfolg zeigt sich insbesondere hinsichtlich der Integrationsquote: Denn durchschnittlich 64% der Teilnehmer/innen nehmen innerhalb der Anwesenheitszeit eine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung oder Berufsausbildung auf! Der JobKompass, entstanden nach dem niederländischen Modell der Werkakademie, richtet...

» mehr